Posts von Hans Ismael.2635 anzeigen:

Manipulation im Handels Posten ?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Sicher muss nicht jeder eine Legendary usw. haben. Dennoch wird da durch auf dauer das Spiel für immer mehr unerschwinglicher. Solange ich nicht wie in P2W die Legendary brauche, damit ich mitgenommen werde irgendwo, daann interessiert mich es nicht. Oder besser gesagt, wenn ich eine bestimmte Waffe, oder Skin brauche. Das man mehr Zeit für gutes Zeugs haben muss und mehr Geld.

Levelfreundlicheres Spiel + Neue Server

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

BammBamm.6719: Blödsinn, nur weil du es nicht verstanden hast? Klar levelt man schneller, wenn man die Events schneller erledigt. Was man tut, wenn man mit Level 50 einen großen Vorteil hat, bei Level 1-15 Gebieten, wo man aber immer noch genug EXP bekommt. Würde man es aber so machen, dass die Skalierung so weit geht, dass man den Schaden auch direkt an das Level anpasst und die Rüstung völlig egal ist, dann würden viel weniger in den Lowgebieten EXP farmen.

Madness.1480: Mit der Downskalierungs gehts dem TE darum, dass sie wie bekannt, noch mal verschärft wurde, der Schaden wurde schwächer. Das hat er beanstandet, neben anderen Dingen. Dann kommen Leute hier her die meinen, man sollte es noch weiter verschärfen, dass man also noch weniger Schaden macht, praktisch das man den DMG an das Level anpasst (völlig wurscht was du für eine Ausrüstung hast) und wo die Skills und Traits nur eins bewirken, man hat mehr Möglichkeiten, Schaden rauszuhauen. Das wars dann auch. Und Diese Idee von manchen find ich einfach nur bescheiden. Aaus dem Grund bin ich in diesem Thread jedenfalls.

Meinste wirklich dass, wenn die Skalierung verschärft wird, dass man mehr Leute des gleichen Levels rein nimmt? Wenn dann müsste man es so machen, dass der Schaden komplett an das Level angepasst wird, was aber wiederum schlecht für andere ist. Wie für den TE halt und mich, die sich ihren eigenen Weg im vorgeschriebenem Spiel gesucht haben – wenn man das nun ändert ist das wie, als wenn man inner Firma nun Arbeit machen muss, extra wo man sich nicht für den Job angemeldet hat. Also wenn nun ein Bauarbeiter, im Büro arbeiten muss, oder umgekehrt.

Warum wird das Ändern des Passworts zur Pflicht?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Oder so: Auch mit der besten Haustür und den besten Passwort. Bringt das absolut nichts, wenn daas Haus ringsherum unsicher ist, oder eine Lücke hat (also daas Game/Forum/die Firma).

Man könnte es auch so machen, die Firma gibt extra Kartenleser mit auf den Markt zum Spiel, wo man eine Kaarte kauft mit einer einzigartigen ID und einem extra Passwort wo man sich nur ins Game einloggen kann. Wobei man für das noch ein Passwort hat, das übliche. Doch die Hacker kommen nicht an die Daten des Accounts, wenn sie nicht die Karte haben und das Kartenlesegerät, was auch eine einzigartige Kennnummer hat, die das Kartenlesegerät verschlüsselt verschickt und die man nur selbst kennt (weil sie im Gerät steht) damit man über E-Mail sich zu erkennen geben kann. Damit wäre es etwas sicherer. Denn auch die ID von der Karte wird verschlüsselt verschickt und die müssten auch erstmal die Hacker rausbekommen.

Ein hoher Aufwand, ich weiß…

Manipulation im Handels Posten ?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Und in einem MMORPG sollte man auch sozial denken, zwar muss man nicht extrem sozial sein. Aber hier im Beispiel dachte jemand nur an sich und sonst niemanden und dazu noch mit extremen Preisen. 300 zu 500 Gold sind schon enorm. Sind nur für Dauerzocker, Leute die sehr viel Zeit im Game verbringen, “wenig” oder erschwinglich. Nicht das man Legendary haben müsste, aber eigentlich doch, es gibt sicher welche die das verlangen. Ich kann halt den TE vestehen.

Eure Lieblingswaffen?

in Krieger

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

2 Schwerter, weils einfach der Blutungsstil schlechthin ist beim Krieger, macht zwaar nicht den höchsten Schaden sofort, aber hohen Schaden über Zeit und nicht zu wenig. Dazu noch Krits, dass war das was ich wollte.

Dazu noch ein Bogen, oder dies Gewehr für den Fernkampf.

Eure lieblings-Slot-Eigenschaft

in Krieger

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Hier wurde nix aus dem Kontext gerissen – sonder nur ein Gewisser Satzfragment genauer beurteilt. Schlimm ist nur, wie man sich aufregen kann, dass nicht alle so spielen wie man selbst es will oder am besten findet und noch schlimmer, dass man den Grundstein setzt, der dazu führt das immer mehr genau so denken und immer das Beste wollen und dann alle anderen mehr oder weniger ausschließen – die nur zum Spaß spielen. Um mehr gehts mir nicht. Aber gewisse Leute verstehen das ja nicht.

Manipulation im Handels Posten ?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Tannenhirsch.3506: Aber so mal gesehen, ein Monopol fürht immer dazu, dass die Wirtschaft einseitig fährt und immer mehr Firmen in den Ruin getrieben werden. Und immer mehr Leute kommen nicht hinterher… Jaja, so läuft dann aalles gut… Falsch! So wird das Game schlechter und schlecher.

Aber dennoch, ich denke nicht das Arenanet was dagegen tut – sie kann aber eins machen, den Gamer beschatten der das macht. Könnte ja ein Goldkäufer sein. Oder Cheater (Bugusin, Expkloits).

Ich weiß auch wie bescheiden das ist, wenn irgend ein Witzpolt nicht auf soziale Werte achtet, aber naja…

Stärkung & Schwächung der Spieler

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Der Heldenmodus, in einem neuem Server, dass wäre eine gute Lösung finde ich und jetzt verstehe ich erst genauer. Es geht dir überwiegend um die Fertigkeiten und Traits/Eigenschaften – wenn die voll sind, gemaxt, was schon recht schnell geht. Wird dann alles zu einfach für dich. Naja, so sehen das nicht alle, also nicht die, die von Level 1 an, nur ihre Gebiete machen und nicht wie ich, gleich alle Gebiete der Rassen mit nehmen. Das System wie es jetzt ist, find ich aber gut. Tja. Ich dachte erst du willst auch das runterskalieren des Levels verschärfen – wo mit man mit Level 80 in einem 50er Gebiet, wie eben ein Level 50er rumstreift. Denn wenn man das so einführt, würden immer mehr abspringen, denn das System immer scharf zu ändern, würde nicht gerade begeisternd von vielen aufgenommen werden.

Warum wird das Ändern des Passworts zur Pflicht?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Thara.8125: [i]Aus einer Datenbank![i/] Ich weiß. Und aus welcher? Das will ich wissen. Kam also so raus, als ob man die Liste der Hacker bekommen hat. Was hier anscheinend wohl doch nicht so ist? Eher haben sie nur gemerkt das Accounts versucht wurden zu hacken. Aber dann muss man nicht mit sowas kommen wie einer Schwarzen Liste…

Hier kam es mir so vor, als hätte die Firma ne Lücke die sie noch nicht geschlossen haben, oder eine Lücke allgemein im Game und Forum haben. Doch dann würde es nix bringen, wenn man das Passwort ändert. Und es bekamen wohl nur die nicht die Meldung, die nicht schon lange genug hier sind.

Was ja nicht schlecht sein muss, es so zu melden, als wäre der Account in unmittelbarer Gefahr. In einem anderem Game maachts man so, oder tat dies, Accounthacks werden niemals im Forum besprochen und alle Threads darüber werden geschlossen.

Denn wenn die Firma eine Lücke hate, würden nicht nur vereinzelt Leute gehackt werden, sondern mehr und vorallem GMs.

Midius.6501: Hacker die Geld damit verdienen wollen, nehmen dann dein Gold aus dem Acc und verkaufen dieses Gold an andere Leute, oder wollen dies. Noch begehrter sind GMs. Wenn man aber diese Goldseller und deren Mitglieder schnellstmöglich bannt, dann müssen sie immer wieder neu Hacken um wieder an Gold zu kommen. Den Hackern, die es Kriminell machen, den geht es einfach nur ums Geld. Und das Geld bekommen nur die Bosse und die kleinen Mitarbeiter sind meißt arme (im wahrsten Sinne des Wortes – oft Leute die keine Jobs finden, auf der Straße landen, oder von der Straße sind). Aber dennoch muss man sie abhalten davon der Firma zu schädigen.

Ich glaube nicht das die Firma Klartextpaasswörter stehen lässt. Kannst aber auch einfach so als Hacker agiern, schleust dich in die Firma als seriöser Entwickler ein, oder sonst was und klaust die Daten, bzw. klaust das Programm für die Entschlüsselung. Oder versucht es zu knacken.

Ich denke die Firma hier hat nur ausspioniert, welche Accounts mehrmals versucht wurden von woanders zu knacken. Oder sie hat eben eine Schwarze Liste von Hackern bekommen, von irgendwem oder sie kursiert im Inet rum.

Naja, alles in allem ist es gut was Arenanet da macht. Blos der Zwaang dazu finde ich nicht nötig. Aber die Firma will sich halt absichern.

Bitte Arenanet. Ändert das: Das man mit dem gleichen Account auch ins Forum kann und nicht nur ins Game.

Daily auch mit Anlauf möglich ? :)

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Solveig.3951: Bist der erste mit einem guten Grund dagegen der Standhaft bleiben könnte, der Rest gab eher nur subjektive Gründe.

- – -

Aber ist dennoch Lösbar. Das System das die Items betrifft (wo die Zeit einfach nicht endet, wenn man nicht On ist), könnte man auch auf die Daylis übertragen. Sodass man die gleichen Aufgaben aauch später weiter machen kann. Es ändert sich haalt nicht für die, die nicht on sind. Aber das dürfte wohl schwer zu lösen sein. Oder einfach so, man bekommt gleich eine ganze Liste von möglichen Aaufgaben und kann die 5 ankreuzen, die man immer macht, bzw. kann immer neu wieder ankreuzen, aber natürlich verfällt dann die jene eine Aufgabe wieder. So wäre mehr individualität bie den Dayils.

Interessantere Kämpfe - bessere Charaktersteuerung

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Noch besser, die Tastatur und Maus frei belegbar machen, niemand stört es und ist nur positiv. First Person Camera wäre super. Joa, hier blockt man nur mit Skills, gibt ältere Games die lösen das sogar noch besser – wo man blockt, wenn man die passive Blockfähigkeit steigt mit Ausrüstung. Oder noch besser, man kann solange Blocken, wie die Ausdauerleiste zuende ist und sie sinkt beim Blocken nicht so unrealistisch schnell.

Das würde mehr Action reinbringen, hier kann sich ArenaNet eine Scheibe von einem Spiel abschneiden, was die Kampfaction so gestaltet wie in etwa in Monsterhunter.

Levelfreundlicheres Spiel + Neue Server

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Liutasil.3127: Guter Grund, wieso sollte man bis Level 80 spielen nur um dann zu merken, dass ein Level 40er nicht viel weniger Schaden macht und auch nicht viel weniger aushält. Es ist ja so, wäre das Game normal, würde man mit Level 80 nur noch PvP haben, oder die High-Gebiete. Hier ist das aber anders. Wenn man nicht bei den Annfangsgebieten war und auch nicht bei den 2. Gebieten, dann hat man keine Lust die nachzuholen, bzw. man macht die nur stur und mit nur einem Ziel, man will 100% erreichen… Dabei lässt man auf jedem Fall vieles stehen, Angeschlagene sowieso.

Im Grunde gibt es aber keine Gründe dagegen, es wieder wie vorher zu machen, die auch wirklich Standhaft bleiben.

Hiermit meine ich allgemein den PvE.

Die Downskalierung wird von meiner Seite aus nicht angeprangert, nur das, dass sie anscheinend immer weiter verstärkt wird – ist es wirklich das letzte mal, dass sie verstärkt wurde? Oder bleibt es so wie jetzt. Wieso wurde es überhaupt verstärkt? Beschwert haben sich nur wenige. Aber ich denke das Arenanet es schlecht findet, dass einige zu schnell leveln… Und wiel viele rumjammern, dass sie zu schnell level 80 wurden und jammern, zu wenig Content zu haben “was denen gefällt”.

Testserver wären mal was: Wie eine Demo sozusagen. Oder es gibt einen Server mit Heldenmodus/oder sonst einen schwirigeren Modus und ein Server für die Casualgamer.

Der TE will nur das Game verbessern. Gibt einen Vorschlag, aber gewisse Individuen müssen gleich auf den TE einschlagen. Nur weil sie in ihrem Egoismus, dass Gaame so behalten wollen, wie sie es kennen und so ändern wollen, wie sie es haben wollen. Aber wehe es kommt jemand und sieht das anders!

In der Gamebeschreibung steht nur, dass die Skalierung da sein wird, aber nichts davon, dass sie immer verschärft wird.

Kommt mit guten Gründen dagegen und nicht mit euren Schwachsinn!

Daily auch mit Anlauf möglich ? :)

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Guter Grund ist doch, damit würden Daylis ihren Sinn verlieren. Wenn man die Sammeln könnte, aber im Grunde spricht nicht viel dagegen, denn – was ist schon schlimm daran, wenn man an jenem Tag oder in einer Woche nicht die Daylis macht, sie eingefroren sind für den Account und man aber, wenn man wieder on ist, weiter machen kann wo man aufgehört hat? Einen großen Vorteil gibt es da eh nicht.

Stärkung & Schwächung der Spieler

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Ogrosch.5290: Dir gefällt das System mit dem Leveln nicht, dir passt es nicht wie schnell man leveln “kann” nicht “muss”. Alle die zu schnell leveln, selbst schuld. Seht euch alles an und hetzt nicht durch. Du scheinst also ein Spiel zu wollen wo man grindet, oder lange braucht für ein Level-Up? Wo du richtig spührst wie toll ein Levelup ist? Oder willst du, wenn man Level 50 ist, aber ins Level 20 Gebiet geht, dass man da genau so spielt wie ein Level 20er?

Und auf keinem Fall sollte passieren, dass die Events, wegen Leuten wie Ogrosch.5290 an EXP einbüßen, oder auch Herzaufgaben. Nur mal so angemerkt. Falls jemand auf die Idee kommt, dass zu wollen.

[Sammelthread] Mounts ?

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Es gibt nun ein Besen als Fortbewegungsmittel im CS.

Gute Gründe gegen Mounts wären – Mounts könnten dazu führen, das noch mehr Leute an angeschlagene vorbeirennen (machen aber eh schon viele und immer mehr und man kanns auch so machen das man vom Mount aus erwecken kann) und das Flugmobs einen zu großen Vorteil geben, was die Aussichtspunkte betrifft. Und ob man aauf ein Mount sitzt oder per Fuß läuft ist eh nicht viel anders. Also sind viele Gegengründe schon widerlegt, bevor sie geschrieben wurden.

Es ist halt bescheiden, wenn nur bestimme Klassen, schneller rennen dürfen, dauerhaft. Ein Dieb brauch z.B. nur ein Skill und fertig…

Allgemein sollten aber die Wegpunkte davon unberührt bleiben.

Turak.3286: [i]„Was einfacher und effektiver ist, gewinnt!"[i/] Das gibt es schon, diese Mentaalität hier, ich sage nur Klassen…

Orpheal.8263: Man sieht bei einigen hier einfach den Egoismus. Und du hast schon alles gesagt, daamit man schön fett unterschreiben kann. Also klar für Mounts – man darfs natürlich nciht mit den Mounts übertreiben.

Leute die sich immer über Lange posts aufregen: Seid nicht immer so faul. Und es ist immer nur die Faulheit.

Da hier einfach so viele Leute die Gegenargumente sich einfach aus den Fingern ziehen und meißtens subjektiv/egoistisch sind und nicht selten auch haltlos sind und auch schon viele widerlegt wurden, spricht nix gegen Mounts – mit Einschränkungen.

Also ein Ja.

EDITH: 3 Beiträge und keine Gründe die Standhaft sind. Immer von den selben die nur in ihrem Egoismus handeln.

(Zuletzt bearbeitet am von Ismael.2635)

Filter und Vorschau im Handelsposten

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Die Katze im Sack kauft man nicht wirklich, außer es ist sofort Accountgebunden/Seelengebunden. Man kann die Items ja wieder verkaufen. Was aber lange dauert. Aber da nicht alle immer so viel Gold haben um sich Stunden durch die Skins zu suchen, wo auch einmal kaufen bei vielen schon reicht und dann warten müssen, bis sie wieder den “Skin” verkaufen konnten. Wäre auch für eine Vorschaau.

Seelenentbindung

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Ich finde das Accountgebundene eher schlecht, auch das Chargebundene. Wenn man nicht grad viel Gold hat und man mal gutes Equipment gekauft hat und man dies aber wieder los werden will, weils natürlich viel besseres gibt. Kann man nur 2 Dinge machen, behaalten, oder zum Rohmaterial umwandeln, was niemals auf die Kosten des Items kommt. Anstatt es einfach wieder verkaufen zu können.

Zum Beispiel vom TE: Ich würde lieber 20 Silber ausgeben, als 3000 Karma.

Ernie.2604: Seelengebunde kannst du nicht am Händler verramschen? Jedenfalls nicht, wenn du sie schon an hattest.

Warum wird das Ändern des Passworts zur Pflicht?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Die meißten werden eh nur von Keyloggern, und falschen Freunden “gehackt”. Oder wenn die Firma/Publisher ne Lücke hat, oder das Game, oder Forum, oder wie hier, wenn man für Game und Forum den gleichen Acc benutzen muss.

Gut ist ja, wenn uns Arenantet darauf aufmerksam macht, dass sie eine Schwarze Liste haben, wo man gelistet ist – auch wenn es nur Teilweise ist. Dennoch find ich es nervig, dass man muss – nicht kann, wenn man will.

Also ist es so: Man steht auf der schwarzen Liste, bekommt dann eine Meldung von der Firma die uns sagt, wir sollen unser Passwort ändern. Also ist die Schwarze Liste, eine Liste wo die gelistet werden, deren Acc irgendwie mal in einem anderen Gaame aufgefallen ist. Oder wo man sieht, sie sind öfter in mehrere Games mal on gewesen. Oder haben öfter die gleichen Passwörter. Frage mich wo Arenanet die Liste her hat – oder halt die Daten dafür.

Bei mir ist es also höchstwahrscheinlich so: Meine E-Mailadresse ist bekannt und irgend ein mal benutztes Passwort ebenfalls. Aber dies hier mit nichten. Oder: Gibt es nur wenige Gründe – Das Forum wurde ausspioniert, oder das Game oder die Firma/Publisher – oder mein System ist verseucht. Aber dann, wenn das System verseucht ist, bringen Passwortänderungen überhaupt nichts.

Manche stört es, dass sie gezwungen werden, ihr Passwort zu ändern und andere übertreiben es mit der Angst des Accdiebstahls.

Notizzettel und unsicher? Frage mich wer darauf kam.

Aber nicht so verstehen das ich mich hier stark aufrege, bin auch Dankbar das sich die Firma für die Sicherheit einsetzt!

[i]Wie soll der deinen Account haben, wenn du das Passwort gar nicht mehr verwendest?[i/]Ui, wenn du dein Passwort änderst, wird es in der Datenbank landen, dazu muss man nur diese hacken und man hat dein Passwort wieder. Theoretisch jedenfalls. Und einfacher gesagt als getan natürlich.

Tyl.4689: Du wirst auch so eine rote Meldung bekommen (falls du nicht schon die hast), eigentlich werden das alle…

Erfolgspunkte [merged]

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Dune.2904: “Thirst Slayer” und die Boss Achievements sind also völlig nutzlos, wenn man die Erfolgspunkte nicht bekommt? Man macht doch nicht gewisse Achivements nur wegen den Erfolgspunkten? Also geht es einfach nur um den Wettbewerb, sonst nichts.

Man nimmt euch den Spaß, wenn ihr nicht eure Punkte “hart” erarbeiten könnt. Ihr fühlt euch verletzt, wenn andere schneller an Punkte kommen als ihr damals. Gönnt anderen die schnelleren Punkte also nicht. Das führt genau dazu, dass irgendwann viele Highs die aus den Gruppen ausschließen, die nicht eine gewisse Erfolgspunktzahl haben, dass hat auch GW2 vielleicht sogar eingeplant – also das zu verhindern.

Leute die weniger Zeit haben, die finden die 25 Punkte gut – auch wenn es da die meißten von denen sowieso nicht interessiert. Doch wird es sie sehr interessieren, oder ankotzen, wenn sie gekickt werden, oder erst garnicht angenommen werden, wenn die Punkte nicht eine bestimmte Anzahl haben.

Vielleicht sollte man die Punkte einfach an gewisse Achivements anpassen, also 10 Pkt. eben. Oder 5. Wobei ihr Tatsache, wenn ihr auch die Daylis macht sowieso immer höhere Punkte haben wird.

Punkte jagen nur jene, die man Dauerzocker nennt, oder Powerleveler, oder jene die mit an der Spitze sein wollen.

Wobei beide Parteien Argumente haben, die für sie sprechen. Auf der Seite der ich bin und deine Seite. Muss also Arenanet entscheiden.

Eure lieblings-Slot-Eigenschaft

in Krieger

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Norjena.5172: Wenn du schreibst, die Sigel sind schlecht im Gruppenspiel und man zurück schreibt das man dennoch so weiter spielt, brauchst du jene nicht als Lernresistent zu beleidigen, nur weil deren Meinung dir nicht passt. Mitspielerverachtend ist es auch, wenn man Leute kickt, weil deren Spielweise einen nicht passt.

Wenn das Game in deinen Augen so unausgewogen ist mit den Klassen, sollte vielleicht der Entwickler was tuen, damit nicht Zwangsbuilds/Spielweißen entstehen. Und du hast schon ein Stein dafür gelegt das in Dungeons nur noch Krieger rumrennen, die wie die du meinen, so sind sie am wertvollsten und alle die das nicht machen, sind dann nicht mehr willkommen in der oberen und vielleicht auch noch mittleren Liga.

Schlimm ist ja nicht, dass jemand den besten Build sucht, oder Guide/Spielweiße wo mit man als Klasse das beste rausholt, oder das man am effektivsten und schnellsten spielen will – aber zu meinen das jene Leute – die ihre Spielweiße schon Wochen/Monate spielen und diese Spielweiße schon so gut wie völlig beherrschen – lernresistente, egoistische Gamer sind die nur an sich denken, ist schwach.

Man geht ins Spiel damit man Spaß hat. Und wenn man sich ein Build ausgewählt hat, oder Spielweiße die einen sehr viel spaß macht, dann will nicht jeder die ändern, nur damit man später in Dungeons nicht gekickt wird, oder als Noob gebranntmarkt wird.

LvL 80, was nun....

in Krieger

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Einfach machen was man will ist da die beste Antwort. Wenn man sich an Builds hält wird aus dem Game früher oder Später ein Game wo gewisse Builds von Leuten gemieden werden und andere Builds nur noch genommen werden – weils ja angeblich der bessere ist. Dann wird aus GW2 auch eine art Zwang-Game, wo man unbedingt Dies machen muss, wenn man von Hinz “oder” Kunz mitgenommen werden will und wenn man denen nicht gerecht wird, garnicht erst mitgenommen wird.

Eure lieblings-Slot-Eigenschaft

in Krieger

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Norjena.5172: Kick aus der Gruppe, weil deren Build nicht den anderen Gamern passt, wollte man ja in GW2 eigentlich vermeiden und dennoch fängt man damit wieder an. Auch wenns nur als “sollte man” gemeint war. Du würdest es sicherlich tuen. Vermeiden wollte man auch, dass man nach gewissen Builds die Spieler bewertet. Aber sowas kann man wohl halt nicht verhindern. Mag sein das dein Build dann der bessere ist in gewissen Dingen, aber liegt halt an jedem selbst. Wenn man deswegen, weil man gewisse Builds nicht annimmt, gekickt wird – ist das gegen das fördern des Gruppenspiels.

Das Sylvari Gebiet - Doch zu klein geraten?

in Sylvari

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Alandar.2546: Wie das klingt, Lowgebiete willst du nicht mehr haben, weil die dich nicht mehr interessieren… Wenn welche kommen, kann es dir doch völlig egal sein. Musst halt nicht dahin. Ich würde Lowgebiete noch gut finden, mehr für die Neulinge, die damit einfach etwas länger gehalten werden. Oder eher angelockt werden.

Sylvari haben nicht zu kleine Gebiete, zumal, man kann jeweils alle besuchen – musst als Sylvari nicht zwanghaft bei Sylvarigebieten bleiben.

leveln in gw2

in Spieler helfen Spielern

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Kochen und Juwelier sind recht günstig? Nur im Vergleich. Und nur wenn man schon ne weile im Spiel ist – also sich schon ein Vermögen an Gold zusammen gespart hat. Für die beiden Berufe brauchste 100 Gold mindestens. Wenn du nicht immer alles erst mal erfarmen willst.

Man kommt schnell auf Level 80, aber auch nur wenn man schnell dahin will. Ich machs immer so, erst mein Startgebiet erledigen und dann die anderen, und dann erst mein nächstes höhere Levelgebiet erledigen und dann das der anderen usw. so weit es geht und man ist damit noch viel gemütlicher. Und langsamer. Aber liegt an jedem selbst. Aber wer am schnellsten Level 80 werden will, wird hier dann auch nur ein Highbob sein. Level 80 mit der Erfahrung eines Level 15er. Wer aber lange braucht, kann sich auch länger mit seiner Klasse beschäftigen.

Liegt aber an jedem selbst.

Hat sich was getan?

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

azarecTor.6350: Es ist kein F2P-Game, was man einfach mal testen kann, hier muss man Zahlen, bevor man es mal Testen kann, jetzt jedenfalls.

Talon.3526: Level 80 mit nur einem Char und ich wette du hast nicht alles zu 100% entdeckt, mal davon abgesehen, dass ich damit nicht die Zwangsendeckungen meine, damit man überhaupt 100% bekommt. Was willst du vom Handwerk? Reich werden, Megaitems? Ich kenne kein Game, wo das Handwerk alles im Game in Schatten stellt. Es ist prakitsch in den meißten F2P-MMORPGs schlimmer als hier. Leveln ist hier das einfachste, und am wenigsten eintönigste wenn man es mit F2P-MMORPGs vergleicht. Verwechsle nicht das vom Game vorgeschriebene Klassensystem mit dem das hier eindeutig Gamer vorgeschrieben haben, siehe Tank, DD, Healer. Was kann A.Net dafür das einige Gamer immer noch denken die wären in WoW? Oder anderen Games wo alles vorgegeben ist je Klasse. Weil der Mesmer nicht so einfach zu spielen ist wie ein Krieger. Du bist demnach jemand, der zwar Content vor sich hat, dass du noch nicht oder nur halb angerührt hast – es aber nicht nutzen willst, weils dir nicht gefällt.

Erfolgspunkte [merged]

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Dune.2904: Machst du nie Daylis? Wenn doch, können dich die 25 Punkte der Daylis garnicht stören, warum auch.

Wenns einen Spaß macht sich mit anderen zu Messen, hat aber kein anderer Gamer das Recht, anderen den Spaß daran zu nehmen, mit den Erfolgspunkten der Daylis – welches andere hier gut finden, dass man so viele bekommet. Unreif sind eher die, die ein System kritisieren, wo mit sie keine Nachteile haben, dazu noch andere angreifen, die das System gut finden und dazu noch fragwürdige Gründe gegen das System angeben.

Entweder hat A.Net sich dabei was gedacht, oder es ist eine Fehler. Tja. Damit nicht jeder zum PvP oder anderen Zeugs gezwungen wird um einige Erfolge zu bekommen. Und im TE ging es am Anfang doch nur, dass es zu viele Punkte für die Dayli wären und das es geändert werden soll, weil er sich damit betrogen fühlt – weil er ja so viel mehr für die Punkte leistet.

Jedenfalls ist es offenischtlich, dass sich hier welche verletzt fühlen – weil die Leute, die nicht so lange zocken, mit den Daylis gute Erfolgspunkte bekommen.

Stärkung & Schwächung der Spieler

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Wenn manche mal genaauer lesen würden, was ich schreibe. Niemals habe ich geschrieben, dass ich es schlecht finde, dass man von Level 80 im Level 1-15 Gebiet runtergestuft wird. Ich habe nur geschrieben, dass ich es sehr schlecht finden würde, wenn man komplett runter gestuft wird, also die Ausrüstung, Skills werden runtergestuft oder kann sie nicht mehr nutzen und schlimmer, die EXP ist wie, wenn man wirklich z.B. Level 3 ist, was praktisch nichts mehr wäre, wenn man Level 80 ist und natürlich, man bekommt dann nur noch Lowitems – wie halt damals, als man noch Level 3 war…

Also im Klartext, man spielt genau so wie ein Neuling mit z.B. Level 3. Und jeder weiß ja, so ist es nicht, denn man killt alles dennoch schneller, bekommt mehr EXP als vorher in den Gebieten und bessere Equipments und so sollte es bleiben. Denn nur so ist eine Motivation gegeben, die Lowgebiete zu machen.

Es wurde mit dem Level Hoch und Runter geworben, ja. Dennoch hat man die gleichen Skills, die gleichen Fertigkeiten und bekommt denoch mehr EXP als wenn man richtig Level 3 wäre, und auch bessere Items, als wenn man z.B. richtig Level 3 wäre – aber man ist Level 80 und wurde nur runter gestuft vom Level her. Wenn die das aber nun ändern, wie ich es in dem Beitrag hier beanstande, werden sicher viele abspringen. Denn die meißten farmen EXP in den Lowgebieten – Champions.

Darum: Noch mehr runter skalieren, fände ich schlecht.

Zwänge bringen keine Motivation

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Was ist denn die Itemspirale? Google wirft mir nur schmarrn in den Weg, was mich auch nur zu GW2 wirft wo darüber diskutiert wird…

Weiß hier also keiner, der hier reingeschaut hat und unter dem Beitrag hier weiter geschrieben hat…


PvP ist nur für “gewisser” Gamer eine Langzeitmotivation. Wettbewerb ist nur für Dauerzocker wichtig. Daylis sind kein muss. Die beste Waffe zu haben auch nicht. Aber auch so gesehen, gibt viele die es hinbekommen – wer da nicht mithalten kann ist dann wohl zu langsam. Wenn ihr mal wirklich Zwang erleben wollt, spielt F2P Grinding-MMORPGs, die Pay to Win sind wie Flyff oder RoM. Fiesta und so weiter.

Zeit-Ranking im PvE: Dann kommt man nicht mehr mit, weil man zu “langsam” ist. Sicher gibt es immer mal Neulinge aber die kommen nicht ohne Ende. Irgendwann gibt es überwigend nur neue, die praktisch nur Twinks sind. Andere Wege für das beste Zeugs, wird bestimmt noch kommen. Sollte aber auch nicht einfacher sein als mit Daylis oder Fraktalen.

Wettbewerb zwischen Spielern, wie halt, wer hat die beste Ausrüstung, wer war der schnellste sonstwo, wer so und so viel Erfolgspunkte hat, sind eigentlich gegen Gruppenspiel – denn sie grenzen Spieler aus die keine Dauerzocker sind.

Maslax.6427: Elitespiler, oh ja sowas kenn ich nur zu gut… Die sind meißt, wenn sie den Wettbewerb extrem ernst nehmen, die aller schlimmsten individuen in einem Game, weil die das ganze Game zerstören nach und nach, denn die denken nur an sich.

Wettbewerbszwangsdenken wäre schrecklich, wenn das hier kommt. Wobei das mit den Rängen kein direkter schlechter Wettbewerb ist, er sollte auch dann nur im PvP/WvW gelten. Obwohls da auch dazu kommen kann, dass man ausgeschlossen wird, wenn man nicht einen gewissen Rang hat.

Cuxman.5260: Du hast hier sicher noch nicht alles endeckt, zu 100% und dich mit der kompletten Geschichte zu 100% auseinandergesetzt. Alles gelesen?

(Zuletzt bearbeitet am von Ismael.2635)

Mein Vorschlag: Waffensystem erweitern

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

in GW1 – 8 Slots etliche skills, Puzzel dir pro Gebiet dein Build zusammen.
Und die meißten haben nicht mal alle Skills irgendwie in betracht gezogen. Oder die Skills waren unsinn. Ist wie jetzt, die meißten Krieger nehmen das Großschwert und die Keule am seltesten. Und wenn es mehr Waffen gibt, also dann auch mehr Skills, werden immer noch die gleichen mit dem gleichen Waffen rumrennen, außer die neuen Skills sind besser… Gut fände ich dann auch, dass man 10 Skills pro Waffe hat, oder wenn man 2 Waffen benutzt. Genauer: Großschwert 10 Skills – 2 Schwerter auch 10 Skills natürlich.

Und davon kann man sich die Skills aussuchen, die man gut findet, mehr Individualität und damit kann doch keiner überfordert sein. Mehr Waffen würden mir auch sehr gefallen. Spricht ja nicht viel dagegen. Außer die Arbeit – die die Entwickler haben…

Spieler leaven das Spiel im sPvP

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Sehr schlecht für die, die geckickt werden, mehrmals. Was vielen passiert. Und auch schlecht für die, deren Privatleben/RL wichtiger ist als das Spiel.

Dazu muss man also eine Mittellösung finden. Wenn man 3 mal rausfliegt bei einer Gruppe, bleibt man draußen für einen Tag ausm PvP. Ihr geht immer nur von den Egoisten aus, aber nicht alle die quitten sind es. Diese Egoisten sollten bestraft werden und das kann man vielleicht auch so machen, die dürfen nicht mehr in eine andere Gruppe, für ne Stunde. Dann kann man das hickhack abwenden. Aber wenn man gekickt wurde, will man ja auch wieder rein… Vielleicht.

Es ist einfach nicht, einfach umsetzbar.

Synchronsprecher

in Audio

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Ich muss zugeben, ich erkenne auch eine Stimme (Name der Frau kenn ich nicht – aaber ist in Dragon Age nicht mehr weg zu denken, weils die Stimme von Morrigan ist, mehrere Frauen haben die Stimme in GW2 – genauer in Götterfels, bei der Bank oder wie mans nennen will Geldbunker bla). Aber in der Deutschen Synchro bei Games wie diesen, werden sie sicher die billigsten raussauchen. Englisch klingt doch nur besser, weils einfach zu betonen ist das ganze und nicht so viele Umgangsformen vor kommen wie Hey Sie, Hey Du. Im Englischen gibt es eifnach nur You sozusagen. Aber die Betonung ist natürlich auch ein Muss, was man eigentlich können sollte als ein Synchronsprecher. Aber dann liegt das meißt nur an der Zeit.

Alte Threads

in Foren-Probleme und -Fehler

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Was ist alt. 1 Monat? Nur, wenn da in dem Thread zu 100% keinerlei Diskussionsgrundlagen mehr sind. Wenn aber jemand ein Thread ausgräbt, wo drin steht: “Was ist euer Lieblingschar” dann sollte man das ausgraben lassen, oder will man hier immer wieder neue Threads eröffnen lassen, wo Diese Frage gestellt wird? Threads wo steht: Abgehakt (imaginär) sollten geschlossen werden. Und die, wo keine Diskussionsgrundlage mehr ist. Aber lustig find ich dann immer, wenn mal einer nun kein 1 Monat alten Thread ausgraben will und dann neu eröffnent, kommt dann Immer einer … der sagt das der Thread schon existiert.

Erfolgspunkte [merged]

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Wie sich wieder die Promegasupergamer hier aufregen, wenn maal Leute Punkte relativ leicht bekommen und dafür nicht das Spiel suchten müssen. Und noch schlimmer, sie beleidigen alle die das gut finden! Kindergarten… AAlso dann auch mithalten können, ein bisschen. Was eigentlich nur Fair ist. Spielen nicht alle jeden Tag und das mehrere Stunden.

Irgendwann wird das mit den Punkten genau wie mit dem Equipmentzwang. Wie maan hier schon sagte, die Punkte sagen nicht zu 100% aus, wie gut man ist. Das ist wieder das gleiche wie, wenn man meint, die Rüstung muss so und so aussehen, damit man als guter Spieler anerkannt wird. Außerdem zeigen die Statistiken nur, wer das Spiel am längsten spielt und wie oft jeden Tag…

Aber wenn die Realiton wirklich unpassend ist, was eh völlig wurscht ist für Gamer die Spaß suchen und nicht den kranken Spruch nehmen wie “ich spiele nicht zum spaß” können se es auch wieder ändern. Aber man sah wenigstens, was es für Gamer hier auch gibt. Hust WoW-Like-Messlatte. Aber im Grunde ists egal wieviel Punkte, alle bekommen sie und die Punkte am Ende ändern sich damit überhaupt nicht. Gamer 1 hat nun mehr. Gamer 2 auch. Aber Gamer 1 übertrifft immer noch Gamer 2. Kein Problem. Und da ists auch egal, ob man für anderes mehr Arbeiten muss, als für die Daylies. Denn die Daylies sind dann nur negativ, wenn Ihr sie nicht macht. Jene die diese Punkte unbedingt brauchen.

Manchen Gamern kann man nicht mehr helfen… Spielt ein Spiel weils Spaß macht und nimmt es nicht immer als Messlatte für euren Coolnessfaktor.

andere Charaktermodelle

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Tiscan.8345: Aber man sollte dann die nicht aus Aion mit einbeziehen, die halt nicht die augen für Proportionen haben, vielleich bin ich jenen auch immer nur ausgewichen und das unbewusst. Oder hab die nie beachtet. Ausgenommen sie sahen besonders lustig aus.

Auch wenn ein Norn mit dünnen Ärmchen lustig aussehen würde, sicher würde dass dann auf die Dauer nicht mehr gerne gesehen werden. Aber das ist auch mehr oder weniger Ansichtsache. Ich übersehe das meißtens.

Hab ja auch nie Witzfiguren vor gehabt, wobei manche Asura sehen so aus, sollten wohl niedlich darstellen. Aber naja. Auch die Gorillaarme der Norns sind nicht besonders proportionell korrekt zum ganzen Körper. Aber hällt sich sicher noch in grenzen. Mehr Möglichkeiten wären sehr gut, auch für das Spiel selbst.

Aber mal so, die Leute die solche Witzfiguren machen, spielen nie wirklich lange.

In Aion hab ich keine winzlinge gespielt, sondern Giganten (maximum) klar, wie ne Schnecke, aber ich wusste sie waren gleich schnell wie alle anderen. Aber das war nur die Größe das ist ja in einem MMORPG nichts unnormales. Große Leute. Aber weiß was du meinst. Schlimm in Aion fand ich eher die, die aussahen wie Drogenkranke…

Norn und Asura zeigt ja dein Besipiel mit groß und klein. Aber wie in Aion ist es nicht wirklich, sicher, aber fast.

Spieler "betrachten"

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Ssianha.2716: Ich mach es nicht, vielleicht hätte ich extra für dich jaa noch schreiben sollen, Beispiel. Aber ich dachte das müsste man nicht machen wo jeder in die Schule gehen kann…

Galmac.4680: Oder man macht es so, jemand schickt eine Anfrage ob man die Ausrüstung sehen will und man bekommt ein kleines Dezentes Fenster wo dann steht; willst du zulassen das man deine Ausrüstung sieht?

Barricade.9045: Es sollte so sein, dass das Itemgehampel hier nicht vorhanden ist, aber ich kann man gut vorstellen, dass es anders ist und man wird doch wieder Leute ausgrenzen. Denn dann, wenn man keine Legendary hat usw.

Situationsumsetzung der Story Mangelhaft ...

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Die Entwickler, bzw. ArenaNet kann sehr wohl was für die Sprecher, sie lässt sie im Spiel implementieren und sucht sie aus. Wobei die Entwickler da nur wohl nach der Pfeife des Chefs handeln. Es sind halt nicht die besten Synchros, wo auch ich denke, völlig unvoreingenommen – warum man es so lustlos spricht. Wie Thackery am Anfang bei der Stürmung auf Shaemor. Wirklich lustlos die “Bedrohung” als Bedrohung bezeichnet. Aber GW2 gibt wenigstens Synchronisationen was selten ist in der MMORPG-Welt.

Es ist auch nicht einfach gewisse geschichten richtig zu inszinieren, in einem MMORPG. Vielleicht hat man sich hier auch nur etwas übernommen mit den einzelnen Geschichten?

Das stört mich an Guild Wars 2

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Kolle.5371 Mach lieber Koch und Juwelier, die find ich nicht so sinnlos. Aber Handwerk ist eigentlich für die gedacht, die daas machen, was du nicht machen will, stundenlanges rumfarmen in der Map. Ja, Berufe sind nicht dafür da, dass man so schnellst wie möglich an die besten z.B Rüstungen kommt. Ich kenne kein F2P Game wo man mit dem Beruf schon als Lowie reich werden kann. Beruf ist hier aber auch kein muss.

Der RP-Faaktor ist in einem RPG klar zu wenig vorhanden. Leute die meinen es ist zu viel PvE vorhanden, die haben das falsche Spiel ausgesucht. Wer denkt son schmarrn? Die meißten spielen hier leider einfach immer mehr nur so, dass sie schlicht durchhetzen. Solche haben RPGs nicht verstanden. Ja, je weniger Zeit man hat um so eher wird man zum Sologamer, PvE-Fan. Und kann kaum noch was mit PvP anfangen. Oder grinding, oder farming.

Pirlipat.2479: Ok, wenn das so ist, gut. Das mit den Eigenschaften wusst ich schon, dennoch danke.

Kicks aus dem Spiel

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Melisendre.4390: Umstellen kaann ich nicht, müsste mir sie kaaufen die 64 Bit Version…
Apokalyptica.5982 Ich hab meißt die Fenster, wo ich an GW2 was schicken muss, weniger werden ich aus dem Game wegen der Inetleitung gekickt.

Wenn du nur hier solche Probleme hast, liegt das an GW2 und das es die 32er Versionen wohl doch nicht so verdaut. Aber immer noch besser als Games, wo ich mal eins kaufte was nicht auf XP lief, und nicht auf Win 7 nur Vista! Das ist erstmal ein Mist.

Stärkung & Schwächung der Spieler

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Das stört mich zwar nicht, aber es würde mich genauso wenig stören wenn ich noch mehr runterskaliert werden würden. Mich würde es stören, denn ich will nicht in jedem 1-15 Levelgebiet wie einer rumrennen müssen, mit Level 30, als wäre er im Level 30er gebiet… Da geht ja dann die ganze Lust verloren die kleinen Lowgebiete noch zu machen. Denn man macht die doch dann nur noch, damit man es im Level 30er gebiet, mit Level 30er Char, es etwas leichter hat. So mach ich es und das macht am meißten Spaß. Und man zieht damit natürlich das Spiel schön in die Länge und es sollte so bleiben wie jetzt, also nicht noch weiter generft werden, wenn man im Lowgebieten rumhängt. Vorallem wäre das aller schlimmste, wenn die EXP angepasst wird, die man von den Events bekommt und Herzen. Denn dann braucht man die Lowgebiete erstrecht nicht mehr machen, außer man will die Karte beenden. Stellt euch vor, im Level 1 Gebiet, der Char eigentlich Level 30 oder Sogar 80 und man bekommt von den Events nur die EXP die man für das Level bekommt, was man in den Lowgebieten hat… Da werden viele GW2 auf jeden fall verlassen…

Neue tägliche Erfolge

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Frostfeuer.1385: Das Meme passt grade… LoL Mörder. Der Begriff kommt in den Nachrichten auch oft! Und? Die 12 Jährigen, jüngere dürfen es demnach nicht spielen, kennen viel schlimmere Wörter und ich denken nicht das so extrem prüde Kinder die nie Schmipfwörter gehört haben, oder den Begriff Tot niemals gehört haben, hier spielen… dürfen.

Aber nahc ner kurzen Überlegzeit, die Tägleichen Aufgaben ändern sich je Tag so weit ich das mit bekommen habe und da ist doch für jeden was dabei, die, die zwanghaft in Gruppen rumrennen wollen und für jene die das nicht machen wollen. Und Handwerk ist billig. Wenn man nur das billigste herstellt. Ich hoffe doch das billigste reicht da aus…

Klar ANet hat angegeben, dass auch für Sologamer entwieckelt wurde, aber man rennt doch eh immer inner gruppe rum, wenn man welche trifft? So schlimm ists noch nicht und ich hoffe es bleibt auch so.

Die Tötungskombos nerven schon weil sie nicht immer funktionieren. aber das können die doch noch ändern?

Norjena.5172: wenns grad verbuggt is umso besser So ein schwachsinn..

(Zuletzt bearbeitet am von Ismael.2635)

Keine Kennzeichnung wenn Postings gelöscht werden?

in Foren-Probleme und -Fehler

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Dachte die Morderatoren löschen das. Aber klar find ich das auch recht Mist gelöst. Hinweise wären gut. Denn man muss dann immer erst mal kurz überlegen, worums geht. Ist wie wenn man in ein Raum kommt, wo diskutiert wird und man die Frage nicht kennt und man praktisch den Raum gleich wieder dicht machen kann, weils keine Diskussionsgrundlage mehr gibt.

Spieler "betrachten"

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Das ist der bestre Grund dagegen. Wie aus anderen Games sehr bekannt. Wenn man den Anforderungen der Gruppe, oder des einzelnen Individums nicht nach kommt, kommt man erst garnicht in die Gruppe oder wird schnell wieder gekickt. Meißtens ignorieren sie dann auch einen. Auf sowas können wir alle verzichten. Auf solche Pro-Obergaamer die eh immer alles besser könnnen als alle anderen und meinen, sie könnten anderen vorschreiben, wie sie rumlaufen müssten.

Aber sicher nutzt das nicht jeder aus. Aber die meißtens machens doch und nicht selten wirste auch deswegen deines Accounts beraubt. Geht einfach, einer gibt sich als Freund aus und meint er braucht mal deine Accdaten weil er ja gehackt wurde usw. scharrn und schwupps ist man leer.

Neue Rassen! (Merged)

in Vorschläge

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

[i]Skritt sind aber dämlich alleine und nur in der masse Klug ^^[i/]
Meinste man würde dann bei den Skritts etwas einbauen, wo man gezwungen wird, sie “dumm” zu spielen? ^^

Aber naja dummheit hält mich nicht davon ab ein Skritt zu spielen. Aber wer nun kommt, wissen wir eh noch nicht.

Das stört mich an Guild Wars 2

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Was ich noch zu banstanden habe, wenn man im Kampf ist, wieso verdammt nochmal, muss man immer gleich etwas langsamer laufen? Das ist schwachsinnig und entzieht sich jeder Logik. Vorallem bei Jumping Puzzels, wurde man einmal getroffen, ist man gleich langsamer und fällt ggf. nur deswegen runter.

Das mit den CDs von gewissen "Eltie"Skills find ich auch übertrieben. Denn so Elite sind die dann doch nicht. Gut das man beim Krieger das Elitesigel benutzen kann, mit den netten Passivskill… +45 Präzision. Wenn man gewisse Eigenschaften aufwertet. Siehe die 2 Hunde vom Menschen-Elite-Skill. Sind nur 20 Sekunden da und wenn man mit denen Leveln will, sind die viel zu schnell weg. Sind nur bei Mobs wertvoll, die man 1vs1 gegenübersteht. Aber die 20 Sekunden reichen natürlich nicht aus um Champions zu legen, nicht mal annährend.

Mytze.2963: Hast du nie andere MMORPGs außer GW gespielt? Denn da sind Cooldowns praktisch immer da.

Das färben von Waffen würde ich auch gut finden. Was die Loots der Kisten der Champions im Lowgebieten von Level 1 – 30 angeht, ja da sind die Drops eigentlich selten das Wert, was es gekostet hat den Champion zu legen. Der Wurm im Sumpf im Brisban-Wildnis. Ziemlich schwer, aber der Loot? Der ist kaum was Wert, nen paar Silberchen. So gut wie immer ca. 5 Silber. Da macht es kaum spaß diese Mobs zu legen. Aber was dachte man sich dabei? Vom Wert der JP-Kisten, naja auch schöne Silberchen dabei, aber viel auch nicht. Bei Level 1 – 30 Gebieten. Auch wenn das Level klein ist, warum müssen dann die Kisten so geringen Wert haben und die Champion-Drops?

Manche mag das nicht stören. Aber es kommt einfach keine Freude auf, die Chamipns und JPs zu machen, vorallem nicht bei den Sylvari im Anfangsgebiet, da lohnt es sich garnicht. Jedenfalls meine ich nicht da, wo man bei dem verrückten Asura landet. Sondern das andere nem den Alptraumhof.

Ebenfalls würde ich es begrüßen, wenn man seine Slot-Fertigkeiten zurücksetzen kann, also wenn man mal leider was flasches geskillt hat. Oder kann mans schon?

Stärkung & Schwächung der Spieler

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Als ich das hier gelesen habe, musste ich doch gleich mal ins Spiel. Ich dachte schon das man so heruntergestuft wird, wenn man im Lowlevel 1-15 rumrennt. Dass man gegen Level 3 Mobs so staark ist wie zu Anfang als man das erste maal gegen die aantrat. Dem ist natürlich nicht so. Und die Drops dachte ich, sind auch gleich dem Lowgebiet angepasst, aber bei Level 9 Mobs ne Level 16 Waffe finden? Mit einem eigenlevel von 19. vielleicht ist dieser unterschied im PvE auch größer, je höher das eigentliche Level ist.

Hackangriff während man online ist

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Ich kenn ein Game, wo auch immer Stand, jemand hat sich bereits mit den Daten ins Spiel geloggt – War ein Bug. Sind denn alle Sachen weg? Hat sich was geändert bevor du gekickt wurdest? Wenn jemand dein Account “hust” hackt. Dann wird er auch was wollen und hacker kommen nur, wenn sie wissen, dass du was zu bieten hast oder sie kommen, weil du irgend eine Lücke in deinem System hast. Die DB konnte schonmal nicht gehackt worden sein. Denn da würden viel mehr gehackt worden sein.

Änder dein Passwort, fallst das noch geht, gleich noch das des Email-Accounts. Und wenn du weiter meinst, du wurdest gehackt. Dann hast du eine Sicherheitslpcke im System die groß sein muss. Oder wie auch sehr oft, dein Kumpel oder irgendjemand der Zufgriff auf dein Rechner hat, oder zu deinen Zetteln oder Daten, hat sich deine Accdaten geschnappt. Meistens die “Freunde” oder jemand in der Familie.

Spielspaß

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Alles in allem hat die Spielerzahl extrem abgenommen. Es hat sich eher eingependelt. Normal in MMORPGs.

Gemeinschafts-Kombokills finde ich auch nicht besonders. Doch findet man doch immer Leute und man muss in keine Gruppe, man ist prakitsch schon immer in einer, wenn man jemanden sieht.

Solos wollten sie ja als Zielgruppe gewinnen, hoffentlich halten sie sich dran.

Thara.8125: Du bist eine typische Gruppengängerin. Und nicht alle Games müssen auf Gruppen ausgelegt sein. GW2 sollte beweißen, was eigentlich recht einfach ist, dass nicht alle MMORPGs stark Gruppenlastig sein müssen. Denn nur so kann man eine Breite Masse ansprechen. Und für Leute wie Shydara.8501 ist es sehr schwer eine feste Gruppe zu finden, bzw. kommt oft vor, dass sie angeschnauzt werden, wenn sie mal in einer geschlossenen Gruppe spielen und AFK müssen.

Wenn GW2 immer Gruppenlastiger wird, wirds schlicht schlechter. Und ArenaNet hätte vorher die Kunden belogen, noch viel schlechter fürs Geschäft.

Norjena.5172: Praktisch alle der deutschsprachigen MMORPGs fördern das Gruppenspiel. Diesen Pfad muss nicht auch GW2 noch bestreiten. Natürlich bin ich dem Gruppenspiel nicht völlig abgeneigt. Shydara.8501 hat doch klar gesagt das ihr Privatleben vorgeht und sie kennt genug Leute die einen das Übel nehmen, wenn man in einer geschlossenen Gruppe ist und ann AFK geht. Darum hat sie Angst das sich GW2 an Games wie F2P-Games richtet, wo du zu mindestens zu 90% ohne Gruppe völlig versagst. Und nie ans temporäre Ende gelangst.

Shydara.8501: Kann dich sehr gut verstehen. Gibt aber immer welche die das einfach nicht verstehen wollen. Sicher ist da ein MMORPG nicht die beste Wahl, aber GW2 ist eben anders und sollte es bestenfalles auch bleiben – dann ist GW2 auch was für jene die einfach weniger Zeit haben. Ich hoffe auch das GW2 so bleibt, wie es ist was das Sologaming angeht. Ich denke auch, du brauchst dir noch keine Sorgen machen und lass die Leute inGame meckern, wenn du mal wieder AFK musst. Diejenen die meckern haben anscheinend kein Privatleben oder zu viel Freizeit. aber ich weiß, es nervt wenn man von Kiddys angeschnautzt wird.

Mindphlux.3968: Die Firma hatte es vorher als Solo- und Gruppenspiel ausgerichtet. Und vor kurzen hat man aus den Täglichen Aufgaben mal Gruppenaufgaben gemacht und Solo, aber vorher war es nur Solo – also war Solo alles machbar. Was ist für dich Singelplayerlastig? Die MMORPGs will ich sehen… xD

Khan.4895: Auf den Unsinn hab ich gewartet. Du denkst das nur, weil du es immer so vorgesetzt bekamst. Aber Tatsache ist nunmal, nur weil im Wort MMORPG Massively Multiplayer steht, heißt das nicht gleich, alle müssen eine Gruppe bilden. In dem Punkt ist da GW2 der MMORPG-Zeit mehrere Schritte vorraus. Und nur deswegen, sind so viele Gamer im Spiel. Und sicher nicht nur wegen dem Gruppenbilden…

kein wiederbeleben am WP im Kampf mehr

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Das man immer den Eröffnungsbeitrag nur löscht, ist nicht gerade die beste Idee… Einfach Thema löschen. Oder Eröffnungsbeitrag da lassen, oder umschreiben. Musss man sich immer erstfragen; häh um was gehts?

Rollenspiel

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Vassenia.4683: Ich bin auch auf Abaddons Mund. Bin deswegen hin, weil ich in meiner Religion, Abaddon Anfangs als Gott hatte – aber natürlich nicht der aus dem Spiel. Auch nicht der “echte” sondern mit einem selbst erfundenen Avatar.<

Logikbrüche

in Diskussionen zu Guild Wars 2

Posted by: Ismael.2635

Ismael.2635

Rika.9705: Man kann auch in ein Gewässer von geschätzen 500 Metern, oder mehr Springen. Oder in Gewässer wo die Tiefe niemals reichen würden, oder 100% tot zu sein. ^^ Lustig ist auch das man aus 12 Metern springen kann, und nur kurz aufn Bauch landet.

Fantasy und Logik sind zwei Klingen, wobe die eine Klinge nicht mit im Klingenkasten sind, sondern Jeweils weit voneinander entfernt. Aber im selben Raum. Fantasie ist keine Fantasie, wenn sie zu viel Realität in sich hat. Und klar, mit dem Großschwert ist schon so ähnlich wie; ach ich hab kein Plan was der GS-Kämpfer sonst werfen sollte. An ein verstecktes Messer oder so wurde anscheinend nicht gedacht.

Aber wenn man sich über Logik aufregt, kann man viel mehr in angriff nehmen. Ettins haben 2 Körpfe wo nur einer anscheinend denkt und spricht. Zentauren können vor dir mit den Rücken stehen und hinter sich den Pfeil abfeuern, obwohl sie nach vorne zielen. xD

Sylvari, aus dem Nichts entstehen, aus dem Traum. Da ist das mit dem Großschwert noch logischer.

Tiscan.8345: Und Norns würden schneller laufen und mehr Schaden anrichten, weil sie einfach größer sind. Und Asura schlicht weniger. Das mit Shakes and Fidget: xD Erinnert mich aus einem anderen Spiel, vielleicht kennt hier ja wer Divinity 2 Ego Draconis? Da sagt zu sich auch ein Skelett: Wenn ich nicht weiter darüber nachdenke, dann kann ich nicht zusammenfallen.

Ja die Taschen, dass ist oft ein Rätsel wie da alles rein passt, in vielen spielen wo man taschen hat. Manche holen Dinge raus, wie Leitern die doppelt so groß sind wie man selbst.

Aber ist gibt echt welche, die sich in einem Fantasy über echt vieles aufregen was angeblich unlogisch ist.